Hadoop 1.0.4 auf Ubuntu Server 12.04.2 installieren

Die Installation von Hadoop ist nicht ganz trivial und leider auch nicht allzugut dokumentiert. Allerdings existiert ein sehr gutes Tutorial von Michael Noll in dem dieser erklärt wie man einen einfachen Single-Node-Cluster aufsetzt. Dieses habe ich mehr oder weniger ins Deutsche übersetzt und stelle es hier zur Verfügung.

 

[Gamestudio] Leap Motion DLL

Today I finished a simple DLL to connect Gamestudio to the Leap Motion. Headers and DLL can be downloaded here. The plugin works with the Leap Motion SDK 0.7.6.

Download

Since I don’t know about the license, you have to download the SDK yourself and put the Leap.dll in the same directory as this plugin.

The device has to be enabled by calling leap_init() and can then be used, for instance, to get all hands (get_hand_count()) recognized by the device. The video below shows a quickly hacked demo.

Streaming-Portale im Internet – (K)Eine Alternative zu TV und Downloads?

Ich gestehe: ich schaue Grey’s Anatomy. So, jetzt ist es raus. Ich könnte behaupten, dass meine bessere Hälfte mich dazu verleitet hätte, aber es wäre gelogen, wenn ich behaupte, dass ich die Serie nur wegen ihr schaue.

Nun ist es ja so, dass die neuste Staffel (9) auf Pro7 ausgestrahlt wird. Da aber das Fernsehen einen immernoch nötigt, zu festen Zeiten auf dem Sofa zu sitzen und die minutenlangen Werbeblöcke zu erdulden, verweigere ich mich dem. Dieses Konzept funktioniert in meinen Augen nur, solange man nicht eine Folge verpasst und viel Zeit hat um sich mit uninteressanter Werbung zuschwallen zu lassen. Für mich gilt: Ich bin erstens ein notorischer Zuspätkommer und zweitens habe ich eben nicht viel Zeit. Es muss also eine Alternative her.

Continue reading “Streaming-Portale im Internet – (K)Eine Alternative zu TV und Downloads?”

[Leap Motion] Setting up a C++ project with Visual Studio 2010

Yesterday, my Leap Motion Developer Device arrived and I started imeadiately to try the diverse SDKs. Setting up a Java project is simple because the official resource side provides an easy but great tutorial. A C++ project is some more difficult but fairly uncomplicated, as well, when you know how to configure include and library paths. Follow these easy steps to set up a project:

  1. Create a Win32 project via File -> New Project…
  2. Right click the project and select Properties
  3. Under Configuration Properties -> VC++ Directories -> Include directories add a link to [LeapSDK]\include
  4. Under Configuration Properties -> VC++ Directories -> Library directories add a link to [LeapSDK]\lib\x86
  5. Add Leap.dll (Or Leapd.dll in debug mode) under Linker -> Input.
  6. Include at least leap.h in your project and follow the official C++ tutorial to begin your first project.

Have fun! 🙂

HDFS Explorer – Managing the Hadoop file system on a remote machine

Working with hadoop means working with the Hadoop File System (HDFS). Therefore, it is mandatory to read, write and delete files via command line. That can be quite difficult and exhausting when you are not familiar with the common unix and hadoop commands. To handle this task, I wrote a small application that is able to work with an HDFS running on Ubuntu.

So far, the application is able to:

  • Read the HDFS in a treeview
  • Upload / Download files to/from the local machine
  • Delete files on the HDFS
  • Create directories on the HDFS

When there is a need (and if I get enough good feedback 😉 ), I’ll add session management for several file systems as well as the function to start MapReduce jobs from the application (as it can be seen in the lower group box).

A download is about to follow soon!

Eine einfache Logging-Klasse in C++

Ich schreibe gerade an einigen DLLs für Gamestudio und hatte da das Problem, dass es nicht einfach ist diese zu Debuggen. Dafür habe ich hier eine einfache Logging-Klasse geschrieben die als Singleton agiert, er muss also nicht explizit initialisiert sondern einfach nur aufgerufen werden. Das geht so:

Logger::getInstance()->log("Skins: %i", 1);

Es ist also möglich, beliebig lange Argumentelisten zu verarbeiten. Das Log wird in der Datei “Log.txt” im Verzeichnis der Anwendung gespeichert.

Den Quelltext findet ihr hinter dem More-Tag. Viel Spaß damit!

Continue reading “Eine einfache Logging-Klasse in C++”

[Hadoop] hadoop.job.ugi nicht in Lokations-Optionen vorhanden

Ein weiteres Problem über das ist beim Einrichten des Eclipse-Plugins gestolpert bin, ist, dass die Eigenschaft hadoop.job.ugi die laut dem Yahoo-Tutorial gesetzt werden soll nicht vorhanden ist.

Diese erscheint erst, wenn einmal eine erfolgreiche Verbindung zum Filesystem hergestellt werden konnte (Sollten Sie damit Probleme haben, lesen Sie bitte hier weiter), vorher nicht!

[Hadoop] Auf HDFS auf Virtual Machine über Eclipse zugreifen

Ich beschäftige mich in letzter Zeit ein wenig mit dem Thema BigData. Yahoo stellt dafür ein gutes Tutorial bereit, allerdings klappt es nicht wie beschrieben eine Verbindung aus Eclipse auf eine Virtual Machine herzustellen auf der das entsprechende Filesystem liegt (HDFS). Eclipse kommentiert dieses Unvermögen mit einem Simplen Error: null.

Dieser Fehler tritt auf, wenn Eclipse auf einem Windowssystem läuft und der Trick ist es: Starte Eclipse aus Cygwin!

Der Befehl cygstart “C:\eclipse\eclipse.exe” sollte reichen und die Verbindung kommt zustande.